HILDEN

Freizeitgemeinschaft Behinderter/Nichtbehinderter

PROJEKT ROCK'N ROLLI

Förderung einer inklusiven Rock Band im AREA 51

Freizeitgemeinschaft Hilden für Behinderte und Nichtbehinderte e.V.

Die Freizeitgemeinschaft Behinderte und Nichtbehinderte wurde im Jahre 1972 als Verein zur Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung gegründet.

 

Die Unterstützung von Menschen mit Behinderung und die Bereitstellung von barrierefreien Freizeitangeboten ist für uns eine zentrale Aufgabe, die wir gemeinsam mit den Mitgliedern des Vereines und den Besucherinnen und Besuchern unseres Hauses immer wieder neu entwickeln!

 

Das Projekt "Rock'n Roll fördert die bildung einer inklusiven Rockband im AREA 51 zusammen mit den Freunden der Freizeitgemeinschaft Behinderte und Nichtbehinderte e.V. in Hilden. 

Für die Inklusions-Band werden professionelle Musikstunden durch Musiklehrer benötigt, die die Übungsstunden begleiten. Insbesondere brauch die Behinderten besondere Betreuung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rotary Club Hilden-Haan Stiftung