Hildens Verborgene Schätze

 

Eine Verkaufsausstellung der Rotary Club Hilden-Haan Stiftung

 

Mehr als 700 Bilder wurden der Stiftung des Rotary Clubs Hilden-Haan im vergangenen Jahr vermacht, mit dem erklärten Ziel, durch den Verkaufserlös die regionalen sozialen Institutionen weiter zu fördern. Bei den 170 gerahmten Werken und über 530 Blättern handelt es sich um den über viele Jahre gesammelten Nachlass der bekannten Galerie Köster (Galerie 51) an der Schulstrasse in Hilden. Die Angebotspreise liegen deutlich unter den Vorstellungen der Galeristin. Ob Öl-Gemälde, Acryl-Arbeiten, Aquarell-Bilder oder Druckgrafiken, großgerahmt oder kleinformatig: Kunstfreunde aller Altersstufen können für Preise zwischen 5 und 924 Euro fündig werden. Für den guten Zweck!

 

Eine Veranstaltung der Stiftung des Rotary Clubs Hilden-Haan in Zusammenarbeit mit dem Gewerbepark-Süd zugunsten regionaler Sozialprojekte.

 

Die Verkaufsaustellung ist leider beendet. Sie haben die Möglichkeit über den folgenden Link, weiterhin Bilder aus der Ausstellung zu kaufen:

 

https://rotarc.fmi.filemaker-cloud.com/fmi/webd/Galkos

 

Nutzername: hildenhilft

Passwort: rotary

 

 

 

 

 

Hildens Verborgene Schätze - Flyer

ePaper
Eine Sonderausstellung aus Vermächtnis der ehemalige Galerie Köster in Hilden zugunsten bedürftiger Menschen in Hilden, Haan, Erkrath, Hochdahl.




Teilen:

Veröffentlichungen

 

Rheinische Post, 24.Novemebr 2018
RSHH Broschüre.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
RSHH_Flyer.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rotary Club Hilden-Haan Stiftung