Herzlich Willkommen bei der Rotary Stiftung Hilden-Haan!

Die gemeinnützige Stiftung des ROTARY Clubs Hilden-Haan (RSHH) engagiert sich persönlich und mit Spenden in ausgewählten sozialen Projekten in Hilden, Haan, Hochdahl, Erkrath, Mettmann und näherer Umgebung.

Fluthilfe Aktion des Rotary Sozialfonds gestartet

 

Bedarfs Hotline:  02103 - 789 09 90 

 

Mit 30.000 Euro soll Menschen geholfen werden, die in der Umgebung von Hilden, Haan und Erkrath von der Flut-Katastrophe betroffen sind. Wenn weder Versicherungen einspringen noch die Hilfsleistungen von Kommunen, Land und Bund zur Verfügung stehen, um Betroffenen zu helfen, will der Sozialfonds des Rotary Clubs Hilden unbürokratische Hilfe vor Ort leisten.  Persönliche als auch finanzielle Hilfe wird geleistet für Einrichtungen die Kinder, Jugendliche, ältere Menschen, sozial Schwache und Flüchtlinge unterstützen als auch Einzelpersonen, deren Bedarf nicht durch Nothilfe-Gelder gedeckt ist. Bis zu 1000 Euro werden im Einzelfall nach Prüfung der Umstände als Soforthilfe vergeben. Auch eine Vermittlung zu hiesigen Sozialpartnern und Behörden ist vorgesehen. An die Überbrückung von Finanzengpässen (bis zur Auszahlung von Hilfsgeldern) wird genauso gedacht wie an eine direkte, unkomplizierte Hilfe für ältere Menschen, die Beratung oder Unterstützung vor Ort benötigen.

 

Wer Hilfe braucht, kann eine Mail mit kurzer Beschreibung der persönlichen Situation senden an: info@rotary-sozialfonds.de oder die Flut-Hotline anrufen Tel. 02103-789 09 90 (montags bis freitags, von 10-16 Uhr).

 

Wer den Rotary-Sozialfonds für diese Fluthilfe-Aktion als Spender unterstützen möchte, bekommt eine Spendenbescheinigung. 

 

Siehe auch Rheinische Post Online vom 30. Juli  2021

Rotary Sozialfonds hilft Flutopfern

Foto: Stephan Köhlen, Zirkus Traber im Seniorenzentrum Erikaweg: vl Remo und Ron Traber mit einer temporeichen Jonglage.

Umjubeltes Gastspiel des Zirkus Traber im Seniorenzentrum Erikaweg

 

Unter Applaus von rund 100 Zuschauer:innen hieß es „Manege frei für den Zirkus Traber“ im Hildener Seniorenzentrums am Erikaweg. Diese Mut machende akustische Kulisse mussten die jungen Artisten des Familienzirkus, der auf eine Tradition von acht Generationen zurückblicken kann, lange entbehren. „Auch wir freuen uns, unseren Gästen nach den Impfungen im Januar wieder mehr Abwechslung bieten zu können“, sagte Beate Linz-Eßer, Geschäftsführerin der Seniorendienste der Stadt Hilden, und dankte insbesondere dem Rotary Club Hilden-Haan, der die Gage für den Zirkus übernommen hatte.

 

Auszug aus Rheinische Post Online vom 19.April 2021

Zirkus Spaß gegen Corona Frust (Bernd Schuknecht)

 

Schöne Überraschung: Mitarbeiter der Hildener Tafel gibt die Oster-Päckchen der Rotarier aus. Foto: Rotary-Club

Das rechteckige Osterei

 

Die Rotary Stiftung gibt den Erlös aus ihrer Care-Paket-Aktion vor Weihnachten an Tafel-Kinder weiter. Mit dem Erlös von mehr als 8000 Euro wurden jetzt 300 Oster-Päckchen gepackt. Die Aktion „Ostern für alle“ des Rotary-Clubs Hilden-Haan will damit besonders in diesem Jahr die „Tafeln“ in Hilden, Haan und Erkrath unterstützen.

 

 

 

 

Auszug aus Rheinische Post Online vom 5.April 2021

Aus Weihnachts-Paket wird Osterei (rp-online.de)

Osterkonzert des Rheinland Trios im Seniorenzentrum Erikaweg: Detlef Cremer, Sibylle Husemann und Susanne Goldmann (vl.). Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Hildener Konzert bereitet doppelt Freude - Künstlern und Zuhörern

 

Ein erstes Konzert im städtischen Seniorenzentrum Erikaweg wurde mit dem „Rheinland-Trio wieder möglich. Die Rotary Hilden-Haan Stiftung unterstützt finanziell Künstler, die wegen der Corona-Pandemie nicht auftreten und kein Geld verdienen können. Sie zahlen den Künstern ein Honorar für ein Konzert und machen damit auch den Zuhörern eine Freude. Fünf Konzerte sind geplant. Eva Dämmer, Leiterin des Hildener Kulturamtes und der Musikschule Hilden, hatte die Künstler für die Rotarier ausgewählt. „Unsere Bewohner sind begeistert“, erzählt Beate Linz-Eßer, Geschäftsführer der Seniorendienste Stadt Hilden: „Sie haben sich riesig auf das Konzert gefreut. Endlich ist wieder Leben im Haus, der Tag hat eine Attraktion.“ 

 

Auszug aus: Rheinische Post Online vom 5.April 2021

Hildener Konzert bereitet doppelt Freude – Künstlern und Zuhörern (rp-online.de)

 

(von l.n.r. Dr. Claus Pommer, Dr. Jürgen Schmidt, Söhnke Eichner)

Integrationsfonds erhält Förderpreis der Stadt Hilden

Wir sind sehr stolz darauf! Danke!

 

In Anerkennung des grossartigen Engagements und erfolgreichen Integrationsbeispielen erhielt der Integrationsfonds den Integrationspreis 2019 der Stadt Hilden verliehen. Er ist mit 800 Euro dotiert und wurde aufgrund der Corona-Krise erst jetzt im Januar 2021 im Rahmen einer Videokonferenz mit 50 Beteiligten vom Bürgermeister Dr. Claus Pommer an den Vorsitzenden der Rotary Hilden-Haan Stiftung Dr. Jürgen Schmidt übergeben.  „Der Integrationspreis ist unsere Art Danke zu sagen, für eine Vielfalt in der Stadt, die wir dank gelungener Integration erreicht haben“, kommentiert Erster Beigeordneter Sönke Eichner.

 

Gemeinsam mit der Stadt Hilden hat die Rotary Stiftung den Rotary SOZIALFONDS im Jahr 2020 ins Leben gerufen. 16 Aktionen wurden umgesetzt. Seit März 2020 erfährt der Rotary SOZIALFONDS eine ungeheure Unterstützung durch die Öffentlichkeit, die Kommunen und zahlreiche Sponsoren.  So ist es gelungen, Spenden in Höhe von 100.000 € zu mobilisieren. (Stand Ende 2020)

 

 

Unser herzliches Dankeschön für die Unterstützung im Jahr 2020

Wir danken allen aktiven Unterstützern und Spender für den Sozialfonds und den anderen Projekten

Hier 3 von 16 Aktionen im Jahr 2020

 Corona Care Pakete

In Hilden, Haan und Erkrath boten Mitglieder des Rotary Clubs die kleinen weißblauen Kartons mit Herz an, deren Inhalt mehr als 30 Euro wert war, aber für 10 Euro auf den Wochenmärkten zu haben waren. Ein Advents-Präsent zur rechten Zeit. Aus der historischen Idee, „Care“-Pakete nach dem zweiten Weltkrieg, die millionen-fach in Europa halfen, entstand eine spontane Aktion vor Ort: Das Rotary- „Corona-Care-Paket.“Auf den Märkten in Hilden, Haan und Erkrath sowie in Ladengeschäften wurde das gesamte Sortiment verkauft. Die  Resonanz war überwältigend: Aus dem Verkauf sowie durch großzügige Geldgeber und Sach-Spenden der Unternehmen Qiagen, 3M, PPG und Caelo, der Rotarier und aus der Öffentlichkeit sind 32.000 Euro durch zusammen gekommen, die ohne Abzüge in die Förderungsprojekte des
Rotary-Sozialfonds fließen werden.

1600 Weihnachtssterne an Senioren

Besonders in diesem Jahr will der Rotary SOZIALFONDS auch an alte Menschen denken, die nur eingeschränkt Besuch haben dürfen, vielleicht keine kleinen Geschenke bekommen oder ganz ohne Angehörige im Heim leben. „Gerade die Corona Zeit zeigt uns, wie sorgsam wir mit unseren Mitmenschen umgehen sollten. Dies gilt insbesondere für die Generation, die wesentlich am Wiederaufbau nach der letzten großen Krise der Nachkriegs-jahre mitgewirkt hat.“, kommentiert Jürgen Schmidt, Vorstand der Rotary Stiftung Hilden-Haan, die die Geschenk-Aktion finanziert hat und 1.650 Weihnachtssterne verschenkt hat. 

 

100 Paar winterfeste Schuhe für Kinder

Kinder aus sozialschwachen Familien sind die besonders Notleidenden in dieser Krise. Die Fa. Ara, Langenfeld und der Rotary SOZIALFONDS luden zu diesem Anlass betreute Familien in den ara Outlet-Store in Langenfeld ein, um deren Kindern 100 Paar winterfeste Schuhe zu schenken. Die Mitarbeiter im ara Outlet freuten sich über die Aktion und machten professionelle Beratung. So fanden die jugendlichen Kunden das passende (winterfeste) Schuhwerk. Die SPE-Mühle Fachbetreuer aus Hilden, DU ICH WIR, Erkrath, das Migration Office und das Sozialamt in Haan sorgen dafür, dass die Richtigen ausgewählt wurden.

Projekte und Veranstaltungen

Das Ziel unserer Stiftung ist eine nachhaltige Förderung
von sozialen Einrichtungen und sozialen Initiativen in unserem Heimatumfeld.
Die Mitglieder des Rotary Clubs Hilden-Haan betreuen diese Projekte persönlich.

Wir achten sehr darauf, dass die Spenden effizient und nachhaltig
dem Stiftungszweck entsprechend eingesetzt werden.

Wir betreuen pro Jahr im Durchschnitt etwa 15 - 20 soziale Initiativen/Projekte. 

 

Verkaufsausstellung

zugunsten bedürftiger Menschen

Dankenswerterweise wurden uns in diesem Jahr wieder viele wunderschöne Bilder gestiftet. Diese bieten wir vom 14. bis 16. Dezember zum Kauf an. Das Geld kommt vollständig bedürftigen Menschen und unseren Sozialprojekten zugute.  

 

Wann: 14. bis 16. Dezember 2019

 

Samstag, Sonntag: 10:00h bis 16:00h

Montag:                    16:00h bis 19:00h

 

Wo:      Bürgerhaus in Hilden,                                  Mittelstraße 40 

 

 

Die Verkaufsaustellung ist leider beendet. Sie haben die Möglichkeit über den Button Bildergalerie unten weiterhin Bilder aus der Ausstellung zu kaufen:

 

Nutzername:  hildenhilft

Passwort:       rotary

Flyer zum Download

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rotary Club Hilden-Haan Stiftung